ANASOUNDS - Handmade in France

Der Name Anasounds steht für Vintage Analogue Tone. Die in Frankreich handgemachten Pedale mit dem besonderen,
edlen Design produzieren erlesensten Vintage Sound. Alexandre Ernandez und sein Team lassen mit dem Savage den Sound
des legendären Klon Centaur wieder auferstehen und bieten diesen gleich in zwei Varianten an. Ob Phaser, Tape Echo, Overdrive
oder Fuzz - das Gesamtprogramm der fränzösischen Edelschmiede hält erstklassige Klangwerkzeuge für jeden anspruchvollen
Gitarristen bereit.

Savage
Reissue des legendären Klon Centaur Overdrive

Der Savage ist ein Reissue des legendären 'Klon Centaur' Overdrive,
dessen Sound, eine unübertroffene Kombination von Power und Wärme,
mit noch mehr Tone und Dynamik versehen wurde. Das neue Modell des
Savage verfügt über ein kompakteres Gehäuse und bietet zusätzliche
Einstellmöglichkeiten im Inneren des Gehäuses. Mit Voicing kann
der Ton des Overdrive Sounds beeinflusst werden, mit OD_Bass können
ihm mehr Bassfrequenzen zugefügt werden. Ein EQ-Schalter und einer
für Vintage/Modern Clipping komplettieren die innenliegenden
Einstellmöglichkeiten. Auf der Gehäuseoberseite befinden sich neben
Gain und Tone ein Poti für den Output, der einen Boost bis zu +25dB (!)
liefert.

_______________________________________________________________________________________________________

Cerberus
Custom Overdrive

Der Cerberus von Anasounds produziert einen sehr transparenten
Overdrivesound, der die Qualität des klaren Originalsignals beibehält,
während ihm die gewünschte Menge an Sättigung zugefügt wird. Die
Regler des Cerberus weisen neben Gain, Tone und Volume einen
Kippschalter auf, mit dem 3 verschiedene Clippings gewählt werden
können: Jazz, Blues und Rock Style. Im Inneren des Cerberus befindet
sich der Roll Off-Regler, mit dem der Charakter des Overdrives
grundlegend geändert werden kann. Roll Off bestimmt die Frequenz, von
der an die Sättigung/Verzerrung des Signals einsetzt. Unterhalb dieser
Frequenz fügt der Overdrive lediglich Lautstärke hinzu, oberhalb der
Frequenz Lautstärke UND Verzerrung. Mit dem Tone Switch kann der
Frequenzbereich des Tone-Potentiometers justiert werden. Mit 'Asymetric'
kann der Charakter des Clippings umgeschaltet werden.

_______________________________________________________________________________________________________

Freq Up
Clean Boost / Overdrive

Der Freq Up von Anasounds versteht sich auf Clean Boost ebenso gut,
wie auf crunchige Sounds. Das Output Level ist bis +24dB regelbar, der
Gain Regler ist nur im Overdrive-Modus aktiv. Im Inneren des Freq Up
befindet sich der Roll Off-Regler, mit dem der Charakter des Boosters
grundlegend geändert werden kann. Roll Off bestimmt die Frequenz, von
der an die Sättigung/Verzerrung des Signals einsetzt. Unterhalb dieser
Frequenz fügt der Booster lediglich Lautstärke hinzu, oberhalb der
Frequenz Lautstärke UND Verzerrung. Mit dem Clipping-Regler kann
Einfluss auf die Kompression des Signals genommen werden, mit den
3 Clean/Fat Mini-Switches kann von Clean Boost bis Overdrive der
Wirkungsbereich eingestellt werden. Schließlich gibt es noch den Regler
'Light', mit dem die Helligkeit der LEDs eingestellt werden kann.

_______________________________________________________________________________________________________

Utopia
Tape Echo with Modulation

Das Utopia ist ein Tape Echo Pedal, mit dem warme, weiche
Vintagesounds möglich sind. Echos von 0 bis 400ms (intern einstellbar
bis zu 600ms) sind mit dem DLY-Regler justierbar, mit RPT wird die
Anzahl der Wiederholungen eingestellt. Mit MIX werden Echo- und
Originalsignal gemischt, der MOD Switch schaltet die Modulation ein oder
aus. Im Gehäuseinneren befinden sich weiter 4 Regler. Mit 'Tone' kann
der Ton der Wiederholungen geändert werden, 'Rate' stellt die
Geschwindigkeit der Modulation (bis zu vibratoartigen Sounds) ein,
'Depth' bietet die Wahl zwischen mehr oder weniger tiefer Modulation.
Mit 'More' lässt sich die maximale Delay Rate auf 600ms hochschrauben.

_______________________________________________________________________________________________________

Feed Me
BC108 Silicon Fuzz

Der Feed Me ist ein BC108 Fuzz, inspiriert vom Fuzz Face der späten 60er
Jahre. Der Sound ist massiv und fett, aber immer mit den nötigen hohen
Frequenzen, um sich in jedem Mix durchzusetzen. 'Spielen ohne Fragen
zu stellen', das ist das Motto des Feed Me, auf dessen Gehäuse sich
lediglich ein On/Off-Schalter befindet. Im Gehäuseinneren jedoch gibt es
einen Regler für Fuzz, einen für Feed (viel Feed = viel Sustain), Treble, Out
(+15dB), sowie Bias, mit dem zwischen cremigem, kraftvollem Feed Me
Sound und explosivem, brachialem Germanium Fuzz Sound geschaltet
werden kann. Mit dem Regler Light kann die Intensität der
Hintergrundbeleuchtung eingestellt werden.

_______________________________________________________________________________________________________

Phase Lag
OTA Phaser

Phaser, Vibrato, Tremolo - 100% analog, das bietet der Anasounds
Phase Lag. Die OTA-Technologie gewährleistet eine sehr
gleichbleibende Modulation in allen Frequenzbereichen. Neben den
beiden sichtbaren Reglern für 'Rate' und 'Regen' befinden sich im
Gehäuseinneren 8 Miniswitches mit denen die Modulation und somit
der komplette Sound des Pedals geändert werden kann.
Das hintergundbeleuchtete Anasounds Logo leuchet mit der
Geschwindigkeit des Phasers auf.

_______________________________________________________________________________________________________

Bumper
Buffer + Pickup Garnish

Der Bumper ist ein sehr kleines, aber äußerst trickreiches Pedal. Als
erstes Gerät nach dem Ausgang der Gitarre, reduziert der Bumper
Leitungsverluste des Signals, frischt es auf, der Originalsound der Gitarre
wird wieder hergestellt. Zusätzlich gibt es einen Kippschalter mit drei
Positionen, mit dem der Frequenzgang des Pickupsounds der Gitarre
beeinflusst werden kann.

_______________________________________________________________________________________________________

© Box of Trix GmbH, Eisbachstr. 2, 53340 Meckenheim, Germany, Tel.: +49 (0) 2225-99969-0, Fax: +49 (0) 2225-99969-19.

Videos